Home
Deutsche Veröffentl.
Oriental.Träume
Auftrag in Teheran
Der Plan eines Terro
Zwischen CIA u. Pasd
Irreale Wahrnehmung
Flucht aus dem Gotte
Die Macht des Gewiss
Biographie
English Publications
English Biography
Gäste - Visitor
Link: Buchhandlung
Kontakt
Impressum
Interessante Links

 Von Orientalischen Träumen

zur Tragödie im Westen

 

 

 

  

Bijan kann die strenge Tradition, die gesellschaftlichen und religiösen Verpflichtungen und vor allem die politische Situation in seinem Heimatland, Iran nicht mehr ertragen. Seine Seele dürstet nach Freiheit in einer heilen Welt, möglicherweise irgendwo im Westen.

Im Westen, so heißt es, hat der Horizont eine andere Farbe und das Leben eine bessere Qualität. Es gibt dort eine große persönliche Freiheit und man kann unbesorgt in Frieden leben.

Nach Abschluss seines Studiums realisiert er die seit langem geplante Auswanderung aus dem Iran in den Westen. Er ahnt jedoch nicht, dass auf ihn unzählige spannende, abwechslungsreiche, aber auch schauderhafte Ereignisse warten.

Der ungewollte Besitz von Geheimdokumenten der iranischen Geheimpolizei „SAVAK“ und die atemberaubende Auseinandersetzung mit ihren Agenten bringen ihn in erhebliche Schwierigkeiten.

Von orientalischen Träumen zur Tragödie im Westen beschreibt unterhaltsam verschiedene ineinander verschachtelte Episoden so anschaulich, als ob diese mit einer hochwertigen Kamera  aufgenommen seien: Während sich das Buch langsam, gefühlvoll und intensiv auf die Handlung fokussiert, werden im Hintergrund die unterschiedlichen Mentalitäten und Weltanschauungen von Orientalen, Europäern und Amerikanern deutlich erkennbar. Schonungslos werden die Schwächen, aber auch Stärken der verschiedenen Gesellschaften eindrucksvoll aufgeführt. Es ist ein sehr spannendes, manchmal rührendes, immer mitreißendes Stück Zeitgeschichte.

 

 ISBN: 9783741250941

 

Top